Skip to main content

Fullface- & BMX-Helme

Fullface- & BMX-Helme – Ein cooles Design ist hier Standard

Die Fullface- & BMX-Helme bestechen vor allem durch ihr Design. Allerdings wird auf die Sicherheit ebenfalls Wert gelegt. Schließlich könnte sich der Fahrer hier schnell Verletzungen im Kopfbereich zuziehen, die im schlimmsten Fall tödlich enden können. Damit das Risiko für eine solche Verletzung gemindert wird, sind die Fullface- & BMX-Helme mit zusätzlichen Schutzextras ausgestattet. Dazu gehört immer ein Schutz für den Nacken und ein Schutz für den seitlichen Aufprall. Die hohe Geschwindigkeit, welche hier häufig erreicht wird, stellt den Downhill Helm vor enorme Herausforderungen. Besonders die Fullface Downhill Helme bieten einen guten Schutz. Denn dann schützt der Fahrradhelm nicht nur den Kopf, sondern auch das Kinn und den Nacken. Der Preis für einen solchen Downhill Helm ist allerdings deutlich höher, als wenn es sich um ein Nicht Fullface Modell handelt. Hier muss jeder selbst entscheiden, wie viel der eigene Schutz wert ist.

Der BMX Helm – Auch bei waghalsigen Stunts geschützt

Natürlich ist auch bei dem BMX Sport ein guter Schutz entscheidend. Der BMX-Helm ist grundlegend anders aufgebaut, als ein herkömmlicher Fahrradhelm. Schließlich ist er auch einer starken Beanspruchung ausgesetzt. Stunts und Sprünge führen schnell zu Stürzen, bei welchen der Kopf geschützt werden muss. Es sollte deshalb bei diesem Fahrradhelm immer auf einen guten Nackenschutz geachtet werden. Auch bei einem seitlichen Aufprall muss der Schutz vorhanden sein. Der BMX-Helm muss dementsprechend gepolstert sein.

Zum Fahrradhelm Ratgeber



POC Radhelm Tectal

119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Shop*Auf die Wunschliste
Uvex P1us Skihelm

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Shop*Auf die Wunschliste